Samstag, 31. Mai 2014

Mai 12tel Blick

Der Kamp
hat jetzt den höchsten Wasserstand seit Jänner, nämlich 15 qm,
im nördlichen Niederösterreich hat es viel geregnet,
Unwetter haben große Schäden verursacht,
der schlammiger Fluss zieht mit hoher Geschwindigkeit vorbei.
An den Ufern ist die Krautschicht zu einem Dickicht geworden,
viele schleimige Nacktschnecken genießen das Regenwetter.
Auf der Langenloiser Pfadfinderwiese, direkt neben dem Wasser
hat eine Gruppe ihr Lager aufgebaut.
Pfadfinder lernen mit der Natur zu leben und sie zu achten.
Soeben hat es zu regnen aufgehört, alle sind froh darüber
und beschäftigen sich weiter mit ihren Lagerbauten.

Mit demPfadfindergruß 
   GUT PFAD !
schicke ich meine Maibilder
 zu Tabeas 12 tel Blick

gesehen: entspannte Jugendliche
gehört: irgendjemand spielt Gitarre
gerochen: feuchte Regenluft
gedacht: ich bin stolz darauf, auch Pfadfinderin zu sein

12 tel Blick 2014

Kommentare:

  1. Ach, wie schön!!! Da hast du dir ja was erwartet!!!

    AntwortenLöschen
  2. Puh, was für braune Wassermassen. Ber kernig gehts bei den Pfadis zu.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja interessant, vor 60 Jahren war ich auch Pfadfinder und solch urige Lager haben wir damals auch schon gebaut.
    Für deinen 12tel Blick hast du dir eine gute Stelle ausgesucht !
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einmal Pfadfinder, immer Pfadfinder,
      liebe Gerüße, Brigitte

      Löschen